Navigation überspringen und zur Seitenüberschrift gehen.

switch!
seen    not seen    don't know

Helga Kellerer und Agnes Riske: Labor 5 - Materialzeitraum

18. bis 23. januar 2011

Grundlage für das gemeinsame Laborprojekt von Helga Kellerer und Agnes Riske war eine beiden zu eigene Vorliebe für bestimmte Elemente, Strukturen, Farben und eine ähnliche Herangehensweise im Umgang mit Stichworten und Alltäglichem. Eine große Anzahl gleichgroßer schwarzer und grüner Kartons mit vorbereiteten, sortierten Materialien sowie Leinwandstücke, Farbtuben und Stifte füllten anfangs den Raum.
In einer Art offener Ateliersituation, in der auch Besucher verweilen konnten, warfen sich die Bildhauerin und die Malerin über 7 Tage ihre Ideen wie Bälle zu und setzten sie im jeweiligen Medium um.
Die sich aufeinander beziehenden Objekte und Bilder, die mit Leichtigkeit, Selbstverständlichkeit und im ständigen Austausch entstanden, wuchsen im Laufe der Woche zu einem Raumbild - ähnlich einer Erzählung - zusammen.
Am Ende waren die Kartons leer, die Leinwände bemalt, das Zusammenspiel mit Witz und Freude gelungen.

Fotografie Helga Kellerer ©

up

Kunstverein artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V. zu Gast im Bahnwärterhaus, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar

switch! - ein Projekt von ahbke e.V.
ahbke e.V., Sulzgrieser Steige 20, 73728 Esslingen
Vorstand § 26 BGB: Tim Stefan Heger, Claudia Bohnenstengel, Jürgen Niederer
Amtsgericht Esslingen am Neckar Vereinsregister VR1746