Navigation überspringen und zur Seitenüberschrift gehen.

switch!
seen    not seen    don't know

S.U. Bart: Mein kleiner Apparat

14. - 26. Dezember 2010

"Mittels eines kleinen digitalen Ton-Aufnahmegeräts möchte ich an zwei Tagen ein akustisches Protokoll der Aktivitäten im Bahnwärterhaus erstellen.
An einem Tag, indem es an der Decke aufgehängt gelegentlich als Pendel schwingt, angestoßen von mir und von den anwesenden KünstlerInnen und BesucherInnen, je nach Lust und Laune.
Am anderen Tag, indem ich damit durch die Räume gehe, BesucherInnen und Kunstschaffende anspreche und mich von ihnen ansprechen lasse. Dann werde ich mich zurückziehen, um die Aufnahmen dieser beiden Tage zu einer Wort- und Klang-Collage zu verarbeiten."
So war es geplant und kam ganz anders, wie es sich für switch! gehört.
Aus technischen Gründen habe ich das Aufnahmegerät nicht an der Decke aufgehängt, sondern in der Hand gehalten.
Und weil es so schön war, habe ich nicht nur an 2 Tagen Aufnahmen gemacht, sondern fünf Tage lang.

Fotografie S.U.Bart ©

Protokollschnipsel S.U.Bart ©

Die Protokolle zum Download:

Protokoll 13.12.2010
Protokoll 14.12.2010
Protokoll 15.12.2010
Protokoll 16.12.2010
Protokoll 17.12.2010
 

Die Töne

switch!: 18 switch!01 [1:50]

switch!01 [1:50] mitnehmen und zuhause anhören

switch!:17 StoV [1:48]

StoV [1:48] mitnehmen und zuhause anhören

switch!:16 RTS [0:22]

RTS [0:22] mitnehmen und zuhause anhören

switch!:15 Geräuscheritis [0:24]

Geräuscheritis [0:24] mitnehmen und zuhause anhören

19 Brombeeren [2:22]

Brombeeren [2:22] mitnehmen und zuhause anhören

Töne S.U.Bart ©
Die Hörstücke dürfen gerne mitgenommen werden. Sie dürfen verändert und in veränderter Form veröffentlicht werden nur unter der Bedingung, dass die Quelle und die Tatsache der Veränderung zweifelsfrei benannt werden. Das Hörstück und das Hörstück in veränderter Form dürfen nicht verkauft und nicht für kommerzielle Projekte benutzt werden. You are welcome to download this radio play.
You are welcome to alter and publish the altered one under the condition that you indicate unequivocally the source as well as the fact that you altered it. You are not allowed to sell or use for commercial purpose the radioplay or the altered radioplay.

up

Kunstverein artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V. zu Gast im Bahnwärterhaus, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar

switch! - ein Projekt von ahbke e.V.
ahbke e.V., Sulzgrieser Steige 20, 73728 Esslingen
Vorstand § 26 BGB: Tim Stefan Heger, Claudia Bohnenstengel, Jürgen Niederer
Amtsgericht Esslingen am Neckar Vereinsregister VR1746